Wie man einen arktischen Wolf zeichnet

Raster-grössse

Sie können die Hauptkonstruktionslinien ausdrucken und anfangen, auf Transparentpapier zu zeichnen, oder Sie können das Raster-Layout selber zeichnen, indem Sie die folgenden Schritte anwenden… Zeig mehr

1) Zeichne ein Rechteck, das die Proportionen und Grenzen der Zeichnung definiert.
2) Zeichne eine horizontale und eine vertikale Linie, die sich in der Mitte des Rechteckes überkreuzen und dieses in vier gleiche Teile teilen.
3) Zeichne eine weitere horizontale Linie, die die die obere Hälfte des Rechtecks in gleiche Teile teilt. Zeichne eine identische Linie, die die untere Hälfte des Rechteckes Teilt.
4) Zeichne eine vertikale Linie, die die linke Hälfte des Rechteckes in gleiche Teile teilt. Zeichne eine identische Linie, die die rechte Seite des Rechteckes teilt.

Verbergen
Schritt 1

Bestimme die gewünschte Größe des zu zeichnenden Tieres.
Zeichne einen Kreis und ein Oval, die jeweils dem Kopf und dem Körper deines Wolfes entsprechen.

Schritt 2

Markiere mit leichten Strichen die Pfoten, den Bauch und eine Brust.
Zeichne eine Symmetrielinie auf das Gesicht.

Schritt 3

Zeichne mit Hilfe deiner Symmetrielinie die Augen, Ohren und Nase des Tieres. Zeichne anschließend einen Schwanz an der Hinterseite des Wolfes.

Schritt 4

Beende deine Arbeit an den Pfoten des Wolfes.

Schritt 5

Arbeite aufmerksam mit dem Fell des Wolfes. Mach ihn länger oder kürzer, je nach Wunsch. Kurze, schräge Striche lassen die Illusion eines pelzigen Wolfes entstehen.

Schritt 6

Skizziere, um die Dicke und Schwärze der Linie zu variieren. Vergiss nicht, unnötige Linien zu Radieren und deine Fellstriche zu verschärfen. Danach ist dein Wolf fertig!

Druckversion
Kategorien: