Wie zeichnet man eine Athletin auf einem Barren

Raster-grössse

Sie können die Hauptkonstruktionslinien ausdrucken und anfangen, auf Transparentpapier zu zeichnen, oder Sie können das Raster-Layout selber zeichnen, indem Sie die folgenden Schritte anwenden… Zeig mehr

Setze die Position des Kopfes und seine ungefähre Größe mithilfe eines Ovales in der unteren linken Blattseite fest.
Messe einen Abschnitt mit der Größe des Kopfes nach unten ab und ziehe dort die Untergrenze der Figur.
Zeichne eine vertikale Linie durch den linken Rand des Kopfes. Dies wird die vertikale Mittellinie der Figur.
Zeichne, vom unteren Rand des Kopfes an, 9 identische Segmente mit der Größe des Kopfes und eines mit 1/3 der Größe nach oben. Das untere Segment wird die untere Grenze der späteren Zeichnung. Ziehe horizontale Linien durch die Begrenzungen der Abschnitte.
Messe und zeichne von der vertikalen Mittellinie aus:
-vier Abschnitte mit der Breite des Kopfes, und einen mit 1/3 der Breite nach rechts.
Zeichne vertikale Linien durch die Ränder der Abschnitte.
Ganz rechts ist die vertikale rechte Grenze unserer Zeichnung.

Verbergen
Schritt 1

Markiere die Breite und Höhe des Bildes. Ziehe Führungslinien für den Kopf der Athletin und für den Barren.

Schritt 2

Skizziere den Kopf und Hals der Gymnastin.

Schritt 3

Ziehe Führungslinien für ihre Arme, Beine und ihr Gesicht.

Schritt 4

Zeichne die Umrisse ihrer Beine und Arme. Bringe die Gesichtszüge .

Schritt 5

Skizziere die Finger, Füße, Brust, Ohren und generelle Frisur des Mädchens. Detailliere ihre Nase.

Schritt 6

Zeichne die Kleidung, Augen, Augenbrauen und den Haargummi der Gymnastin. Beachte ihre Frisur.

Schritt 7

Arbeite an der gesamten Zeichnung, schenke dabei den Details besondere Aufmerksamkeit.

Schritt 8

Zeichne die Konturen, versuche, dabei die Dicke und Schwärze der Linien zu variieren. Verfeinere die Details und füge den Boden hinzu. Radiere die Führungslinien aus.

Druckversion
Kategorien: 
Tags: 
Autor: 
Lena London
Bearbeitung
(
Derivative work
).
Lizenz: