Wie zeichnet man einen Afrikanischen Elefanten

Raster-grössse

Sie können die Hauptkonstruktionslinien ausdrucken und anfangen, auf Transparentpapier zu zeichnen, oder Sie können das Raster-Layout selber zeichnen, indem Sie die folgenden Schritte anwenden… Zeig mehr

1) Zeichne ein Rechteck, das die Proportionen und Grenzen der Zeichnung definiert.
2) Zeichne eine horizontale und eine vertikale Linie, die sich in der Mitte des Rechteckes überkreuzen und dieses in vier gleiche Teile teilen.
3) Zeichne eine weitere horizontale Linie, die die die obere Hälfte des Rechtecks in gleiche Teile teilt. Zeichne eine identische Linie, die die untere Hälfte des Rechteckes Teilt.
4) Zeichne eine vertikale Linie, die die linke Hälfte des Rechteckes in gleiche Teile teilt. Zeichne eine identische Linie, die die rechte Seite des Rechteckes teilt.

Verbergen
Schritt 1

Zeichne die äußeren Ränder der Silhouette auf das Papier. Markiere als nächstes den Kopf und Körper der Elefanten mit einfachen geometrischen Figuren.

Schritt 2

Verwende einfache Linien ohne Details, um den Rüssel, die Ohren und Beine des Elefanten zu zeichnen. Zeige dann die Position der Unterlippe.

Schritt 3

Fange jetzt mit der Arbeit an den Stoßzähnen an. Skizziere ein Auge, den Schwanz und die Position der Füße.

Schritt 4

Zeichne mit einer glatten Linie den Bauch und den Rücken des Elefanten. Mit den Details fangen wir im nächsten Schritt an.

Schritt 5

Einen Elefanten erkennt man nicht nur an seinem Rüssel und seinen Stoßzähnen, sondern auch an den Falten auf der Haut.
Zeichne sie auf die Beine, den Bauch und den Rüssel.

Schritt 6

Zeichne die Konturen, versuche, dabei die Dicke und Schwärze der Linien zu variieren. Vergiss nicht, unnötige Linien auszuradieren und die anderen zu intensivieren. Danach ist der Elefant fertig!

Druckversion
Kategorien: 
Autor: 
Natalia Moskovkina
Lizenz: